GAZOSA 1883 – DIE ERSTE GAZOSA OHNE KÜNSTLICHE FARBSTOFFE

Gazosa ist eine klare, kohlensäurehaltige Limonade aus dem Kanton Tessin. Beim Öffnen der Flaschen gibt es einen herrlichen Knall, daher wurde die Gazosa früher im Volksmund „Champagner der Armen“ genannt. Für mich, Marco Oesch, ist Gazosa vor allem Gaumenfreude und Kindheitserinnerung an meine Sommerferien im Tessin. Umso mehr freue ich mich, dass ich nun mit Gazosa 1883 die erste Gazosa überhaupt mit natürlichen Aromen und ohne künstliche Farbstoffe herstellen darf. Der Namen „Gazosa 1883“ zollt der ersten Gazosa-Fabrik in Mendrisio Tribut, welche 1883 in Betrieb genommen wurde. Gazosa 1883 ist die Gazosa des Gourmets und zeichnet sich durch natürliche Aromen und ohne künstliche Farbstoffe aus.

Erhältlich in elf erfrischenden Sorten:

– Limone (Citro)
– Mandarino (Mandarine)
– Mela verde (grüner Apfel)
– Pompelmo rosa (Pink Grapefruit)
– Sanguinella (Blutorange)
– Mirtillo (Heidelbeere)
– Aranciata amara (Bitterorange)
– Moscato (Muskatellertraube)
– Ginger (Ingwer)
– Lampone (Himbeere)
– Mela Cannella (Apfel/Zimt) November bis März

– Limone ZERO (ohne Zucker)

Wieso der Name Gazosa1883 ?

Im Tessin muß man bis zum Jahre 1883 warten, um die erste Limonaden -Fabrik in Mendrisio, die “Fabbrica di Gazose e Seltz” zu sehen. Die Firma importierte Zitronen aus Italien und stellte Limonade her, indem sie den Zitronensaft konzentrierte und dann Wasser, Zucker und Kohlensäure hinzufügte. Das Besondere an der Limonade war die Abfüllung. Am Anfang benutzte man eine bauchige, grüne Glasflasche, dessen Verschlusskorken noch mit einem Eisendraht befestigt war, wie beim Champagner (hierher rührt die Bezeichnung „Champagner der Armen“). Irgendwann kam dann eine weiße Glasflasche mit einer Glasmurmel im Inneren, und somit bekam die Limonade die Bezeichnung „champagne de la baleta“ (Champagner mit der Kugel). Auch heute genießt die Limonade Noè einen großen Erfolg, dank der Leidenschaft, die im Laufe der Jahre erhalten blieb und in den Generationen weitergegeben wurde, mitsamt der Rezeptur, die kunstfertig Aromen und Bläschen vereint. Das Ergebnis ist ein besonders wohlschmeckendes Getränk, das zu jedem Verzehrmoment passt, und das mit einem tatsächlich einzigartigen Perlage ausgezeichnet ist.

reven-rg_03